Artikel: Einsatz interaktiver Whiteboards in österreichischen Bildungseinrichtungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar/buchbar

Einsatz interaktiver Whiteboards in österreichischen Bildungseinrichtungen - Chancen und Herausforderungen aus didaktischer Sicht, PRILLER Competence Center


PDF-Download

Artikel: Einsatz interaktiver Whiteboards in österreichischen Bildungseinrichtungen

Vergrößern durch Doppelklick

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Beschreibung

Abstract


Die vorliegende Arbeit fasst Ergebnisse wissenschaftlicher Studien zusammen, die größtenteils an britischen Bildungseinrichtungen, in denen der Einsatz interaktiver Whiteboards bereits als „Routine“ (Hammond & Ingram, 2011, S.199) bezeichnet wird, zusammen. Die Chancen der Steigerung der Motivation, der Aufmerksamkeit und des Engagements der Schüler durch den Einsatz interaktiver Whiteboards wurden durch mehrere Studien belegt, hängen allerdings in ihrer Umsetzung wesentlich vom Lehrer und dessen Akzeptanz der Technologie bzw. dessen Einarbeitung in die Hard- und Software ab. Genau hier liegen auch die Herausforderungen. Sowohl der Umgang mit dem interaktiven Whiteboard und der adäquaten Software als auch die Interaktion mit Schülern und Whiteboard muss trainiert werden. Die verglichenen Studien zeigen jedoch, dass nach erfolgter Einführungsphase, Lehrer und Schüler vom Einsatz des interaktiven Whiteboards profitieren können.


 


 


 

Artikel Schlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.

© PRILLER 2017